Datenschutzerklärung

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

der ordnungsgemäße Umgang mit Ihren persönlichen Daten, ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Im Folgenden, möchten wir Sie gerne über den Umgang mit diesen Daten informieren.

Die PanaCon UG (haftungsbeschränkt) - im Folgenden PanaCon genannt - mit Sitz auf der Immermannstraße 29, in 40210 Düsseldorf, ist Betreiber von datingdocs.de und der darauf angebotenen Dienste.

Die rechtliche Grundlage des Datenschutzes beruht auf dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 DSGVO ist:

PanaCon UG (haftungsbeschränkt)
Immermannstraße 29
40210 Düsseldorf
info@datingdocs.de
Geschäftsführer: Dipl.-Kfm. Panagiotis Lambrianos MBA (IUP|USA)
Impressum: https://datingdocs.de/imprint-page

Die Firma PanaCon ist für die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und den Schutz personenbezogener Daten auf datingdocs.de verantwortlich. Für Fragen zum Datenschutz, können uns auch über privacy@datingdocs.de erreichen.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Im Folgenden erläutern wir welche Daten wir erheben, wie diese durch uns verwendet werden und welche Rechte, im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten, Ihnen uns gegenüber zustehen.  

 

1. Erhebung der Daten

1.1 Server-Protokolldateien

Bei dem Besuch unserer Webseite werden durch Ihren Browser Daten an unsere Server bzw. die Server unseres Auftragsverarbeiters übertragen. Diese Daten und jeder Zugriff auf unserer Webseite werden in sogenannten Server-Protokolldateien auf unseren Servern und den Server unseres Auftragsverarbeiters temporär gespeichert. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Folgende Daten werden dabei vorübergehend gespeichert:

- die IP-Adresse (das dient dazu Ihren Computer zu erreichen, um Ihre Anfragen an unsere Webseite bedienen zu können)
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf bzw. Anfrage an die Webseite (wird benötigt um die Anfragen zu bedienen)
- die Art der Anfrage und der Zugriff auf den Bereich der Webseite (die Anfrage an sich, d.h. worauf haben Sie geklickt, bzw. welche Inhalte habe Sie auf unserer Webseite aufgerufen, um Ihnen diese Inhalte zur Verfügung stellen zu können)
- die Antwort und der Status-Code des Servers auf die Anfrage (ob die Anfrage erfolgreich bedient werden konnte und die Inhalte erfolgreich geliefert werden konnten. Das ist notwendig, um die grundsätzliche Funktion der Webseite und des Servers zu ermöglichen)
- das Betriebssystem Ihres Rechners und dessen Version (das dient dazu die Webseite korrekt, entsprechend Ihres verwendeten Betriebssystems darzustellen)
- der von Ihnen verwendete Browsertyp und -version (das dient dazu die Webseite korrekt, entsprechend Ihres verwendeten Browsers darzustellen)
- unter Umständen die zuvor besuchte Webseite (falls Sie durch einen direkten Link auf unsere Webseite geleitet worden sind)

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig sind.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website grundsätzlich zu ermöglichen, einen problemlosen Verbindungsaufbau zu unserer Webseite sicherzustellen, die Systemsicherheit und ­die Stabilität der Webseite durchgehend zu gewährleisten und um die Optimierung unseres Webauftritts und der technischen Administration zu ermöglichen.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Diese Speicherung erfolgt auf Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts. Da die Darstellung und Funktionsfähigkeit unserer Webseite, sowie die Bereitstellung unserer Dienste ohne die vorgenannten Server-Protokolldateien nicht gewährleistet ist, ist ein Widerspruch aus diesem Grunde ausgeschlossen.

Die Server-Protokolldateien werden nach spätestens sieben Tagen gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

 

1.2 Personenbezogene Daten zur Vertragsanbahnung und/oder Vertragsabwicklung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Wenn Sie sich auf unserer Webseite registrieren, erhalten Sie Zugang zu Diensten und Inhalten, die ausschließlich registrierten Personen vorbehalten sind. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten, können wir den Zugang zu diesen Diensten und Inhalten nicht ermöglichen.

Die Registrierung zur Nutzung unserer Dienste ist ausschließlich Selbständigen und Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen, behördlichen oder dienstlichen Tätigkeit handeln, vorbehalten.

Privatpersonen, sind von der Registrierung ausdrücklich ausgeschlossen.

Bei Inanspruchnahme unseres Dienstleistungsangebots sind die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten im Rahmen der Vertragsanbahnung und Vertragsabwicklung, sowie einem eventuellen Vertragsschluss notwendig. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Die von Ihnen bei der Registrierung angegebenen Daten werden für vorvertragliche Leistungen sowie bei einem zustandegekommenen Vertrag, zur Vertragserfüllung verarbeitet. Beim Registrierungsvorgang wird Ihre Einwilligung für diese Verarbeitung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung hingewiesen. Mit Ihrer Einwilligung sind wir nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, zur Verarbeitung berechtigt. Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie müssen uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen; dazu können Sie uns auch per E-Mail unter privacy@datingdocs.de kontaktieren. Sobald die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist und keine handels-, steuer- oder weitere rechtliche Gründe die weitere Aufbewahrung der Daten erfordern, werden diese gelöscht.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt in erster Linie, um Kenntnis darüber zu erhalten, wer unser Vertragspartner ist. Weiterhin sind einige Angaben notwendig, um einen ordentlichen Eintrag der Praxis und der Ärztin oder des Arztes, für das im Rahmen des Dienstleistungsangebots in der App „datingdocs“ veröffentlichte Profil, zu ermöglichen. Im Weiteren sehen Sie welche Angaben im Detail veröffentlicht werden. „datingdocs“ ist unsere App, die im Google Play Store und im Apple App Store erhältlich ist und ausschließlich privaten Benutzern vorbehalten ist. Sie soll Patienten ermöglichen Ärzte zu finden und gegebenenfalls dort direkt einen Termin buchen zu können.

Bei Registrierung für unsere Dienste werden folgende Daten erhoben:

- Praxisname
- Fachrichtung
- Anschrift (Straße, Hausnummer, Ort, Postleitzahl)
- Telefonnummer
- E-Mail Adresse
- Vorname
- Nachname
- Geburtsdatum
- Foto und kurze Beschreibung (diese Angaben sind freiwillig)

Folgende Angaben werden im öffentlichen Verzeichnis der App angezeigt:

- Name der Praxis
- Anschrift (Straße, Hausnummer, Ort, Postleitzahl)
- Telefonnummer
- Foto und kurze Beschreibung, falls vorhanden (freiwillige Angaben)
- der Name des Arztes wird unter Umständen zur Anbahnung eines Termins angezeigt

Bei Buchung von kostenpflichtigen Diensten haben Sie u.a. die Möglichkeit das Lastschriftverfahren als Zahlungsweise auszuwählen. Wenn Sie sich für diese Zahlungsweise entscheiden, dann ist es für uns notwendig die IBAN und den Namen des dazugehörigen Kontoinhabers zu erheben.

Die angegebenen Daten werden auf Plausibilität und Geschäftsfähigkeit des Nutzers durch uns geprüft. Gegebenenfalls werden diese Angaben auch zur Kontaktaufnahme genutzt, wenn der Bedarf dazu zwecks Rückfragen besteht. Weiterhin werden die erhobenen Daten zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Abwicklung und Änderung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen über die Nutzung unserer Website und der darauf angebotenen Dienste verwendet.

Diese Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie sich für unsere Dienste registrieren, werden bestimmte Angaben in dem öffentlich zugänglichen Verzeichnis unserer App „datingdocs“ veröffentlicht. Weiterhin werden, bei einem erfolgreichen Zustandekommen eines Vertrages, alle im Rahmen des Rechnungswesens verwendeten Daten zum Zwecke der Buchhaltung unter Umständen an eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft weitergeleitet. Letzteres betrifft Ihren Namen, den Namen der Praxis und die geschäftsbezogene Anschrift. Die Rechtsgrundlage zur Weiterleitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Die im Verzeichnis veröffentlichten Angaben, bleiben dort bis auf weiteres bestehen. Sie können jederzeit die Löschung dieser Angaben anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte unter: privacy@datingdocs.de

Nach erfolgreicher Registrierung und anschließendem Zustandekommen eines Vertrages zwischen Ihnen und PanaCon, erhalten Sie, durch Anmeldung, Zugang zu Ihrem persönlichen Benutzerkonto. Dort haben Sie die Möglichkeit Ihre Angaben einzusehen, zu ändern oder das Benutzerkonto zu kündigen.

Ihre Angaben und alle mit Ihrem Benutzerkonto verbundenen Informationen werden auf unseren Servern und/oder den Servern unseres Auftragsverarbeiters verschlüsselt und gespeichert. Diese Daten werden für die Dauer des Vertragsverhältnisses und sechs Monate darüber hinaus gespeichert. Danach werden Sie automatisch von den betreffenden Servern gelöscht.

Wenn Sie im Falle einer Kündigung, alle Ihre Daten unverzüglich gelöscht haben möchten, teilen Sie uns das bitte kurz unter privacy@datingdocs.de mit und wir veranlassen die Löschung unverzüglich. Unter Umständen sind wir jedoch verpflichtet die Daten aus handels-, steuerrechtlichen und/oder anderen rechtlichen Gründen in unseren elektronischen Archiven oder in physischer Form weiterzuführen. Aus Gründen der ordnungsgemäßen Buchführung und steuerrechtlichen Anforderungen betragen die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten mindestens sechs bzw. zehn Jahre nach Ende der Vertragsdauer.

 

2. Verwendung der Daten

2.1 Die E-Mail Adresse wird zur Kontaktaufnahme genutzt, um eventuelle Rückfragen zu klären. Weiterhin erhalten Sie E-Mails zu Rechnungen, Abwicklung und Änderung der Vertragsverhältnisse und auch zu technischen Vorkommnissen, Aktualisierung unseres Angebots, der AGB und des Datenschutzes.

2.2 Ihre persönlichen Daten verwenden wir dazu, um Kenntnis darüber zu haben wer unser Vertragspartner ist und zur Abwicklung und Änderung der Vertragsverhältnisse.

2.3 Ihren Namen und Anschrift benötigen wir, um Kenntnis zu haben, wer unser Vertragspartner ist, d. h. wem gegenüber wir unsere Leistungen erbringen und abrechnen.

2.4 Ihre Kontaktdaten (E-Mail Adresse und Telefonnummer) benötigen wir, um Ihnen Ihre Registrierungsbestätigung zu übersenden, sowie für Rückfragen und andere vertragsrelevante Angelegenheiten. 

2.5. Ihre Bankverbindung wird benötigt, um mit der von Ihnen gewünschten Zahlungsweise abrechnen zu können.

2.6 Ihre geschäftsbezogenen Angaben werden neben der Abwicklung und Änderung der Vertragsverhältnisse auch zur Veröffentlichung Ihres Eintrages in unserem Verzeichnis, welches über die App „datingdocs“ öffentlich zugänglich ist, genutzt.

 

3. Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte.

Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt bei Registrierung zur Nutzung unserer Dienste. Welche Daten dabei erhoben werden, können Sie unter Punkt 1.2 dieser Datenschutzerklärung nachlesen. Die Registrierung zur Nutzung unserer Dienste ist ausschließlich Selbständigen und Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen, behördlichen oder dienstlichen Tätigkeit handeln, vorbehalten. Privatpersonen, sind von der Registrierung ausdrücklich ausgeschlossen.

Bei einem erfolgreichen Zustandekommen eines Vertrages, werden alle im Rahmen des Rechnungswesens verwendeten Daten zum Zwecke der Buchhaltung unter Umständen an eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft weitergeleitet. Dies betrifft, in Verbindung mit der jeweiligen Rechnung, den Namen des Account-Inhabers, der Praxis und die geschäftsbezogene Anschrift. Die Rechtsgrundlage zur Weiterleitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Nach der Registrierung, werden nach einer erfolgreich erfolgten Plausibilitätsprüfung der Angaben, alle geschäftsbezogenen Daten, wie Name und Anschrift der Praxis bzw. des Arztes in dem Verzeichnis veröffentlicht, das über die "datingdocs"-App (erhältlich im Google Play Store und im Apple App Store) eingesehen werden kann. Dort kann man, als Arzt oder Praxis, von Nutzern dieser App gefunden werden. Sie können die Löschung dieser Daten aus dem Verzeichnis jederzeit veranlassen. Schreiben Sie uns dazu bitte unter privacy@datingdocs.de. Um welche Daten es sich dabei genau handelt, können Sie unter Punkt 1.2 dieser Datenschutzerklärung nachlesen.

 

4. Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die durch Ihren Browser auf Ihrem Endgerät spezifische Informationen speichern. Nutzer können generell Einfluss auf den Einsatz von Cookies nehmen, indem sie in ihren Browsereinstellungen deren Verwendung einschränken oder gänzlich verhindern.

Unsere Seite verwendet nur Cookies, die die Funktionalität unserer Webseite und der darin enthaltenen Dienste ermöglichen sollen.

Dabei handelt es sich um folgende Cookies:

gdpr_cookie_consent_status: Dieses Cookie ist für den Datenschutzhinweis, der auf der Webseite angezeigt wird. Es merkt sich nur ob Sie den Hinweis gelesen und akzeptiert haben. Nachdem Sie es akzeptiert haben, wird der Hinweis bis zum Löschen des Cookies nicht mehr angezeigt.

laravel_session: Dieses sogenannte Session-Cookie dient im Login-Bereich der Echtheitsüberprüfung des Benutzers. Der Inhalt, der auf Ihrem Endgerät abgelegten Datei, ist dabei verschlüsselt.

XSRF-TOKEN: Auch dieses Cookie legt eine Datei mit verschlüsseltem Inhalt auf Ihrem Endgerät ab, welche der Echtheitsüberprüfung des Benutzers dient. Dies ist eine von zahlreichen Sicherheitsmaßnahmen, um die Webseite und Benutzer besser vor Missbrauch zu schützen.

remember_web_***[…]*: Dieses Cookie wird generiert, wenn Sie im Login-Bereich auf die Checkbox „angemeldet bleiben“ ein Häkchen setzen. Dabei wird bereits im Namen des Cookies ein 40-stelliger Schlüssel generiert, der in Kombination mit dem verschlüsselten Inhalt der Datei hilft den Benutzer wiederzuerkennen und damit den Login zu erleichtern.

DD_ELB: Bei diesem Cookie wird eine Datei auf Ihrem Endgerät und eine auf der Gegenstelle auf unseren Servern bzw. den Servern des Auftragsverarbeiters abgelegt. Da datingdocs für einen reibungslosen und stabilen Betrieb der Webseite mehrere Server parallel im Einsatz hat, koordiniert dieses Cookie die Kommunikation zwischen Ihrem Endgerät und dem Server, auf dem Sie gerade zugreifen. Es ist unabdingbar für die ordnungsgemäße Funktionalität und Stabilität der Webseite.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der genannten Cookies liegt in Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, sofern diese im Rahmen der Vertragsanbahnung oder der Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

Die Verarbeitung der genannten Cookies im Rahmen der Verbesserung der Funktionalität, der Stabilität und der Sicherheit unseres Internetauftritts beruht auf Rechtgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie dem Ablegen von Cookies auf Ihrem Endgerät zuvorkommen. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit durch Einstellungen in Ihrem Browser bereits abgelegte Cookies zu löschen. An dieser Stelle soll aber auch darauf hingewiesen werden, dass durch diese Einstellungen, die das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät einschränken oder verhindern, es auch zu Einschränkungen in der Funktionalität unseres Internetauftritts kommen kann.

Informationen dazu, wie Sie die Einstellungen Ihres Browsers für die Verwendung von Cookies anpassen können, haben wir im Folgenden für die gängigsten Browser zusammengefasst:

- Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/products/firefox/protect-your-privacy/cookies

- Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&ref_topic=7438325

- Microsoft Edge: https://privacy.microsoft.com/de-de/windows-10-microsoft-edge-and-privacy

- Microsoft Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Apple Safari: https://support.apple.com/kb/PH21411?viewlocale=de_DE&locale=de_DE
und https://support.apple.com/de-de/HT201265

Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

 

7. Sicherheit der Daten

Zum Schutz der Übertragung der Daten, die Sie an uns senden, verwenden wir auf unserer Webseite eine SSL-Verschlüsselung. Für den Nachrichtenverkehr wird weiterhin eine TLS-Verschlüsselung verwendet. Alle auf den Servern gespeicherten Daten, werden in verschlüsselter Form abgelegt.

Im Allgemeinen verwenden wir geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um die Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder unbefugten Zugriff durch Dritte zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden ständig und entsprechend der technologischen Entwicklung verbessert.

 

8. Auskunft, Korrektur und Löschung der Daten - Ihre Rechte

Folgende Rechte aus dem Datenschutzrecht stehen Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffen Person zu:

- Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO

- Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO

- Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO

- Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO

- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an:

privacy@datingdocs.de

oder

PanaCon UG (haftungsbeschränkt)
Immermannstraße 29
40210 Düsseldorf

Im Folgenden sehen Sie weitere Erläuterungen zu Ihren Rechten:

8.1 Auskunft, Berichtigung, Löschung

Sie können jederzeit Auskunft, über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, bei uns einholen. Sie haben das Recht jederzeit eine Berichtigung der Daten zu verlangen. Weiterhin kann jederzeit die Löschung Ihrer Daten oder des Eintrages aus dem Verzeichnis verlangt werden. Mit der Löschung können allerdings die Dienste und Dienstleistungen der PanaCon nicht mehr genutzt werden.

8.2 Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie eine Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten wünschen oder eine Korrektur oder Löschung der Daten verlangen möchten oder sonstige Fragen zum Datenschutz haben, dann können Sie uns jederzeit kontaktieren:

PanaCon UG (haftungsbeschränkt)
Immermannstraße 29
40210 Düsseldorf

E-Mail: privacy@datingdocs.de

8.3 Dateneinsicht

Es besteht auch die Möglichkeit alle gespeicherten Daten durch einloggen auf Ihren Account einzusehen und zu verändern. Sie können dort jederzeit kündigen bzw. sich selbst oder die Praxis, für Termine nicht mehr zur Verfügung stellen. Ihr Profil ist aber weiterhin im öffentlichen Verzeichnis einsehbar. Wenn Sie das vollständig aus dem Verzeichnis entfernen möchten oder gar eine vollständige Löschung Ihrer Daten verlangen, dann nutzten dazu bitte die unter Punkt 8.2 angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

8.4 Beschwerde

Nach Art. 77 DSGVO und § 19 BDSG, haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzbehörde.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde finden Sie hier:

https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Adressen/AufsichtsbehoerdenNichtOeffentlicherBereich/AufsichtsbehoerdeNordrhein-Westfalen.html?nn=5217144

Selbstverständlich können Sie sich auch an Ihre zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Eine Liste der Kontaktdaten der jeweiligen Aufsichtsbehörden, finden Sie unter folgendem Link:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

9. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular, inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten, zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Ohne diese Angaben können wir Ihre Anfrage nicht beantworten oder nur bedingt bearbeiten.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Rechtgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wenn es sich beim Inhalt Ihrer Anfrage um vorvertraglichen Informationsaustausch handelt, so ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Weiterhin werden diese Daten sobald Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen gelöscht.

 

10. Auftragsverarbeiter und Serverstandort

Die PanaCon, als Betreiber der Webseite, hat mit der Verarbeitung der Daten folgendes Unternehmen beauftragt:

Amazon Web Services EMEA SARL
5 rue Plaetis,
Luxembourg, L-2338, Luxembourg

Sämtliche Serverstandorte der PanaCon befinden sich in Deutschland. Weiterhin befinden sich sämtliche Serverstandorte unseres Auftragsverarbeiters, die im Rahmen unseres Auftrags Daten verarbeiten, ausschließlich in Deutschland. Damit können wir sicherstellen, dass die gesamte Verarbeitung der Daten ausschließlich innerhalb der geographischen Region Deutschland stattfindet, in der das BDSG und die DSGVO uneingeschränkt Gültigkeit haben.

 

11. Änderung und Gültigkeit der Datenschutzbestimmungen

PanaCon behält sich vor diese Datenschutzerklärung anzupassen, um stets aktuellen gesetzlichen Anforderungen gerecht zu sein. Weiterhin wird diese Datenschutzerklärung angepasst sobald sich die Leistung unserer Dienste ändert oder neue Dienste im Leistungsangebot hinzukommen. Mit erneutem Besuch hat die aktualisiert Datenschutzerklärung Gültigkeit.

 

12. Diese Datenschutzerklärung wurde am 24.08.2018 erstellt und am 03.01.2019 aktualisiert. Sie kann jederzeit auf unserer Webseite abgerufen, eingesehen, heruntergeladen und gespeichert werden.

Hier haben Sie die Möglichkeit die Datenschutzerklärung herunterzuladen: herunterladen.