Allgemeine Geschäftsbedingungen der PanaCon UG (haftungsbeschränkt)

 

 

Die PanaCon UG (haftungsbeschränkt) ist Betreiber der Webseite datingdocs.de und somit verantwortlich für alle hier angebotenen Leistungen.

 

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen zwischen der Firma PanaCon UG (haftungsbeschränkt) - im Folgenden PanaCon genannt - und einem Unternehmer, in Ihrer, zum Zeitpunkt der Antragsstellung auf Mitgliedschaft und/oder Auftragserteilung, gültigen Fassung.

(2) Als "Unternehmer" im Sinne dieser Geschäftsbedingungen, gelten ausschließlich Personen, die die von PanaCon angebotenen Leistungen ausschließlich im Rahmen ihrer selbständigen, beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit verwenden. Alle auf datingdocs.de angebotenen Leistungen sind ausschließlich diesen Unternehmern vorbehalten.

 

§2 Mindestalter und Ausschluss privater Endverbraucher von der Nutzung der Dienste

(1) Jede natürliche Person, die als Unternehmer - im Sinne des §1 Absatz (2) dieser Geschäftsbedingungen - sich bei auf datingdocs.de registriert, muss zum Zeitpunkt der Registrierung das 18. Lebensjahr vollendet haben. Weiterhin dürfen auch nach erfolgreicher Anmeldung nur natürliche Personen eingetragen werden und die Dienste nutzen, die das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben.

(2) Privatpersonen und private Endverbraucher sind von der Nutzung, der auf datingdocs.de angebotenen Leistungen, ausgeschlossen.

 

§3 Zustandekommen eines Vertrages, Einsehen und Speichern des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für alle auf dem Internetauftritt datingdocs.de angebotenen Leistungen.

(2) Im Falle des Vertragsabschlusses kommt der Vertrag mit

PanaCon UG (haftungsbeschränkt)
Immermannstraße 29
40210 Düsseldorf
Registernummer: HRB 77770
Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
Geschäftsführer: Panagiotis Lambrianos

zustande.

(3) die Präsentation der Leistungen auf datingdocs.de stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot seitens PanaCon dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an den Unternehmer, Leistungen in Anspruch zu nehmen. Mit der Beauftragung der gewünschten Leistung gibt der Unternehmer ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Dienstleistungsvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in elektronischer Textform binnen einer Woche. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(4) Bei Eingang eines Auftrages auf datingdocs.de gelten folgende Regelungen: Der Unternehmer gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die auf datingdocs.de vorgesehene Auftragsprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Auftragserteilung zur Mitgliedschaft erfolgt in folgenden Schritten:
i) Registrierung auf datingdocs.de
ii) Prüfung der Angaben auf Plausibilität
iii) Auswahl eines der vorgestellten Mitgliedspakete und die Bestätigung eines verbindlichen Antrages zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft durch Anklicken des Buttons "Akzeptieren".

Weiterhin erfolgt die Auftragserteilung für weitere Leistungen im Rahmen der Mitgliedschaft in folgenden Schritten:
i) Anmeldung auf datingdocs.de nach erfolgreich freigeschalteter Mitgliedschaft unter Eingabe der Anmeldedaten (E-Mail Adresse und Passwort)
ii) Auswahl bzw. Änderung der gewünschten Leistung.
iii) Verbindliche Auftragserteilung durch Bestätigung des Buttons "Mitgliedspaket wechseln.

Der Unternehmer kann vor der verbindlichen Auftragserstellung zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft den Vorgang, z.B. durch Schließen des Browsers, abbrechen. Bei einer verbindlichen Auftragserstellung zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft, erfolgt eine Bestätigung, durch eine automatisch generierte E-Mail. Darin enthalten sind die Details zur Mitgliedschaft. Die Mitgliedschaft ist ausschließlich Unternehmern gemäß §1 Absatz (2) dieser Geschäftsbedingungen gestattet und vorbehalten.

(5) Durch die Nutzung der frei zugänglichen und kostenlosen Inhalte auf datingdocs.de, kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und PanaCon zustande. Insofern ergeben sich keine vertragliche oder vertragsähnliche Ansprüche PanaCon gegenüber.

(6) Der Vertragstext kann jederzeit unter datingdocs.de/terms eingesehen und als pdf-Datei gespeichert werden.

 

§4 Preise, Zahlung, Fälligkeit, Rechnung

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.

(2) Der Unternehmer hat die Möglichkeit der Zahlung per Überweisung oder nach Ermächtigung per Lastschriftverfahren.

(3) Hat der Unternehmer die Zahlung per Überweisung gewählt, so verpflichtet er sich die Zahlung innerhalb von 14 Tagen nach Datum der Rechnungserstellung zu leisten.

(4) Die Rechnung erfolgt i.d.R. immer monatlich und wird zum 1. jeden Monats, für den jeweiligen Monat erstellt. Bei einem Upgrade erfolgt einmalig eine Rechnung, die den Aufpreis anteilig für den verbleibenden Monat beinhaltet.

 

§5 Upgrade, Downgrade, Kündigung

(1) Ein Upgrade kann jederzeit erfolgen und tritt umgehend in Kraft. Im persönlichen Mitgliedsbereich besteht die Möglichkeit von dem aktuell gebuchten Paket, verbindlich auf ein höherwertiges Paket umzustellen. In Rechnung gestellt wird der Aufpreis, anteilig für den verbleibenden Monat.

(2) Ein Downgrade kann jederzeit erfolgen, tritt aber effektiv zu Monatsanfang des folgenden Monats in Kraft. Im persönlichen Mitgliedsbereich besteht die Möglichkeit von dem aktuell gebuchten Paket, verbindlich auf ein kleineres Paket zu wechseln. Da der aktuelle Monat bereits im Voraus zu Monatsanfang in Rechnung gestellt wurde, bleibt das gebuchte Paket bis zum Monatsende bestehen.

(3) Eine Kündigung ist jederzeit, durch einfaches Klicken des entsprechenden Buttons im persönlichen Mitgliedsbereich, möglich. Da der aktuelle Monat bereits im Voraus berechnet wurde, stehen die entsprechenden Leistungen bis zum Monatsende des Monats in dem die Kündigung eingereicht wurde zur Verfügung. Die Kündigung tritt somit immer zum 1. des Folgemonats effektiv in Kraft.

 

§6 Plausibilität der Angaben und Veröffentlichung im datingdocs App Verzeichnis

(1) PanaCon behält sich vor, die bei der Registrierung und alle weiteren gemachten Angaben, zu jeder Zeit, auch nach Zustandekommen eines Vertrages, zu prüfen und gegebenenfalls bei Verstoß bei einem der folgenden Punkte das Vertragsverhältnis unverzüglich aufzuheben.

i) Alle Angaben sind wahrheitsgemäß auszufüllen.
ii) Alle Angaben wurden von der selben Person ausgefüllt, wie bei der Registrierung angegeben. Die Registrierung durch Dritte ist ausgeschlossen.
iii) Diese Person ist befugt die geschäftsbezogenen Daten der Praxis preiszugeben.

Bei Aufhebung des Vertragsverhältnisses durch PanaCon, aufgrund eines der o.g. Verstöße, bestehen keine Ansprüche gegenüber PanaCon. Des Weiteren behält sich PanaCon im Einzelfall den Rechtsweg vor.

(2) Mit der Registrierung erklärt sich diese Person damit einverstanden, dass die geschäftsbezogenen Kontaktdaten im Verzeichnis der Dating Docs App veröffentlicht werden. Die Entfernung dieser Angaben aus dem Verzeichnis der datingdocs App kann jederzeit von dieser Person veranlasst werden, geht jedoch im Falle eines aktiven Vertragsverhältnisses gleich mit einer Kündigung einher. In diesem Falle wird die Kündigung behandelt wie in §5 Absatz (3).

Sollte eine sofortige Löschung aus dem Verzeichnis erwünscht sein, besteht kein Anspruch gegenüber PanaCon auf Erstattung bereits gezahlter Leistungen. Weiterhin bleiben Ansprüche seitens PanaCon, aus bereits in Rechnung gestellten Leistungen, davon unberührt.

 

§7 Haftungsausschluss

(1) PanaCon ist ständig und mit größter Sorgfalt bemüht sämtliche Dienste möglichst unterbrechungsfrei bereitzuhalten. Jedoch kann es zu technischen Störungen kommen, die außerhalb des Einflussbereiches von PanaCon liegen und den Zugang zu den Diensten erschweren oder nicht ermöglichen. Insofern kann PanaCon keine Gewähr für einen unterbrechungsfreien Abruf der Dienste auf datingdocs.de übernehmen. Haftungsansprüche gegen PanaCon, welche sich auf Schäden jeglicher Art beziehen, die durch Nichtnutzung der Dienste oder durch Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens PanaCon kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

(2) PanaCon behält sich ausdrücklich das Recht vor die angebotenen Dienste oder Teile der Dienste jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern oder einzustellen.

(3) Die zur Verfügung gestellte Software ist kein vollwertiger Ersatz für die Terminverwaltung einer Praxis. Die Software dient vorwiegend der Verwaltung, der im datingdocs System, insbesondere in Verbindung mit der App, gebuchten Termine.

 

§8 Belohnungssystem durch Vergabe von Herzen

Nach einem verifizierten Besuch eines Patienten, hat der Patient die Möglichkeit seine Zufriedenheit durch die Vergabe eines sogenannten Herzens zum Ausdruck zu bringen. PanaCon hat keinerlei Einfluss auf die Vergabe oder Nicht-Vergabe von Herzen. Der Rechtsweg zur Vergabe oder zur Korrektur vergebener Herzen ist ausgeschlossen. Vergebene Herzen bleiben auf unbestimmte Zeit bestehen. Sollte die Zahl vergebener Herzen sich in jegliche Richtung ändern, bestehen keinerlei Haftungsansprüche gegen PanaCon, sofern seitens PanaCon kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

 

§9 Vertragssprache und Gerichtsstand

(1) Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

(2) Gerichtsstand ist Düsseldorf.

 

§10 Kundendienst

Wenn Sie bei datingdocs.de noch nicht registriert sind und bei allgemeinen Fragen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@datingdocs.de. Für registrierte Nutzer, steht der Kundendienst unter support@datingdocs.de zur Verfügung.

 

  herunterladen